Für Mädchen und jungen Frauen zwischen 11 – 21 Jahren

DJing Workshop

Mittwoch 15. September 13:30 – 16:30 Uhr

Zu unser aller Sicherheit: Bitte mit Maske kommen und diese auch während des Workshops anbehalten

Im DJing-Workshop lernst du von Julia aka. Juli Lee, professionelle Dj, die Grundlagen des Auflegens. Gemeinsam mit anderen Teilnehmerinnen* klickt ihr euch durch DJ-Programme und lernt, wie Plattenspieler, Turntables und Mixer funktionieren. Nachdem die technischen Kenntnisse sitzen, befasst ihr euch in der Gruppe mit Übergängen zwischen den Songs und dem Spannungsaufbau für das Publikum. Hier kannst du alles fragen, ausprobieren und dich austauschen. Leidenschaft für Musik und Neugier sind ausreichende Vorkenntnisse, um dich heute noch anzumelden.

 

Max. 10 Teilnehmerinnen

 

Workshopleitung

Juli Lee

Sich keinem Genre unterordnen zu wollen, ist Teil dessen was Juli-lee’s Musik ihren Reiz verleiht. Eigenwillig kombiniert sie Groovige Rhytmen und treibende Basslines, mit Elementen aus Funk, Disco, Soul und Rock und schafft es, trotz Diversität einen homogenen Sound entstehen zu lassen. Unter dem Strich lässt sich ihre Musik wohl am ehesten im House/Deephouse/Techno Bereich einordnen oder wie sie es audrücken würde: zwischen 110 und 126 BPM.

Als weiteres wichtiges Vehikel um ihr Umfeld an der Musik teilhaben zu lassen, sollte sich für Juli Lee das Produzieren von eigenen Tracks herausstellen. In der Zwischenzeit sind daraus verschiedene Releases geworden bei Labels wie beispielsweise Myr, Well Done! oder King Street Recordings. Ihr Talent als Musikerin hat sie schon zu Auftritten rund um die Welt geführt. Daneben ist Juli Lee seit 2019 Resident im berüchtigten Klaus Club in Zürich und wird von BlackBox gepublished.


DJing Workshop

Im DJing-Workshop lernst du von Julia aka. Juli Lee, professionelle Dj, die Grundlagen des Auflegens. Für Mädchen und junge Frauen zwischen 11 – 21 Jahren

Djing Workshop

CHF 15.00

Dieser Workshop basiert auf der Idee von Helvetia Rockt – Sie unterstützen Frauen* und Mädchen*, selbstbewusst eigene Wege zu gehen, Rechte einzufordern sowie mutig und freudig zu experimentieren.